Neue Behandlung des trockenen Auges mit IRPL®- Technologie

Mit der zertifizierten E-Eye-Behandlung für die Ophthalmologie kann erstmals die Ursache des trockenen Auges komplett schmerzfrei und anhaltend therapiert werden. Das dabei eingesetzte Gerät, das E-Eye,  ist ein Generator von polychromatischem Pulslicht, mit dem perfekt kalibrierte und homogene Lichtpulsfrequenzen erzeugt werden können.

Einfach und Schnell

Die Behandlung dauert nur wenige Minuten. Es wird eine Serie von 5 Flashes (Lichtpulsen) ausgeführt.

Sofortige Besserung

Durch diese neue IRPL® (Intense Regulated Pulsed Light) – Technologie werden die die Meibomschen Drüsen stimuliert und die Sekretbildung wird wieder aufgenommen.  Der Tränenfilm erhält seine normale Struktur und die mit der Austrocknung der Augenoberfläche verbundenen Symptome verschwinden. Klinische Studien zeigen, dass 90% der Patienten nach den ersten beiden Behandlungssitzungen eine deutliche Besserung wahrnehmen.

Hier finden Sie die E-Eye Broschüre

afidera-contact